Tipps für modische Langhaarfrisuren bei Locken

Wer lange Haare hat, besitzt auch mehr Möglichkeiten, diese in Form zu bringen und zu stylen. Auch die Pflege sollte dabei nicht zu kurz kommen, damit die Haare trotz Frisur gesund bleiben.

Eine beliebte und immer moderne Frisur sind Locken. Um diese herzustellen, kann man verschiedene Techniken anwenden, wie beispielsweise die klassischen Lockenwickler. Diese Variante dauert relativ lange, da die Haare auf den Wicklern ausreichend Zeit benötigen, um die Form anzunehmen. Wenn die Wickler nicht zu groß sind, kann man sie über Nacht aufwickeln.
Eine weitere Möglichkeit ist das Glätteisen. Damit lassen sich große Korkenzieherlocken produzieren, welche durch Haarspray ebenfalls gut fixiert werden können. Man fährt mit dem Glätteisen durch die Haare und dreht es an der Stelle ein, wo die Locken beginnen sollen. Durch die Hitze nehmen die Haare schnell die gewünschte Form an und behalten diese auch meist sehr lange.

Doch man muss das Gerät keineswegs zweckentfremden. Man kann es auch – ganz wie sein Name sagt – zum Glätten verwenden. Lange glatte Haare wirken sehr natürlich und elegant. Und falls es die Situation erfordert, können sie immer noch zu einem modischen Dutt geknotet werden.

20 supersüße Kurzhaarfrisuren mit Wellen und Locken

Mehr von StyleState