20 reizende Kurzhaarfrisuren für dünnes Haar

Dünnes Haar muss kein Fluch sein. Wenn man weiß, wie man am Besten mit feinem Haar umgeht, dann kann es sogar zum Segen für den Attraktivitäts-Bonus werden. In diesem Artikel zeigen wir dir viele tolle Frisuren für feines Haar und wie du es am besten stylst. Wie wäre es beispielsweise mit einem Kurzhaarschnitt für dünnes Haar? Diese Frisuren für feines Haar verwandeln dich im Handumdrehen in eine feminine, extravagante, stylische und verspiele Frau – du kannst sein, was immer du möchtest!

Quelle: Instagram @cutyourhair

Welcher Haarschnitt für dünnes Haar?

Bei feinem Haar sollte es bestenfalls gerade abgeschnitten werden, ohne die Enden weiter auszudünnen, um es dadurch voller wirken zu lassen. Strukturierte Schnitte sind daher ideal. Zusätzlich, lässt dies volles Haar dicker erscheinen und es ist einfacher zu frisieren. Eine geeignete Kurzhaarfrisur für dünnes Haar ist zum Beispiel der Pixie Bob oder ein Bubikopf.

Frisuren für dünnes Haar kurz

Das Styling für feines Haar sollte schon beim Föhnen beginnen. Trocke dabei den Ansatz als erstes, ganz nach dem Motto: In welche Richtung du föhnst, da wird dein Haar auch später liegen. Die Spitzen kannst du danach mit einer Bürste, einem Lockenstab oder eine Glätteisen bearbeiten. Außerdem gibt es eine Reihe an Stylingprodukten für dünnes Haar. Die meisten sind eher aus einer leichten Textur gefertigt, so dass sie deine Strähnen nicht unnötig beschweren.

Dünnes Haar richtig pflegen

Die Pflege für dünnes Haar ist recht einfach, aber es sollte einiges dabei beachtet werden. Am besten greifst du zu speziellem Shampoo, Conditioner und einer Maske für feines Haar. Viele Marken führen heute Pflegeprodukte für mehr Volumen. Diese lassen dünne Haare optisch dicker erscheinen.

Auf den folgenden Seiten kannst du dir nun deine ideale Frisur für dünne Haare aussuchen und dann: Ab zum Friseur!




ADVERTISING
ADVERTISING

Mehr von StyleState