Haare glätten

Haare glätten ist nicht immer so einfach wie es sich wohl ein jeder vorstellt und doch versuchen Tag Täglich immer wieder Millionen von Frauen ihre Haare zu glätten. Die mittel welche jeder fürs Haare glätten benutzen sind meist sehr unterschiedlich.

Oftmals versuchen es viele mit Hilfe von verschiedenen Shampoos, doch ein jeder welches dies mal so ausprobiert hat wird wohl ganz schnell gemerkt haben dass dies nicht immer die beste Möglichkeit ist. Die Haare werden durch das Shampoo meist schwer und wirkt auch oftmals fettig, also nicht unbedingt der Effekt den man sich unbedingt wünscht.

Ein bisschen mehr Arbeit, aber bessere Erfolge erzielt jeder wenn der Föhn benutzt wird. Hierbei ist es immer wichtig dass das Haar auch vorher richtig Trocken ist, denn die die Trockene Heiße Luft beim Haare glätten ist auf Dauer schädlich für das Haar da es Spröde werden kann.

Beim Haare glätten mit dem Föhn sollte jeder am besten eine Rundbürste benutzen. Mit der Bürste kann man dann seine Haare auch in die gewünschte Form bringen. Schließlich möchte nicht jeder einfach nur glatte Haare haben nach dem Haare glätten, sondern auch ein wenig Schwung. Das Haare glätten mit dem Föhn braucht allerdings immer ein wenig Übung, deswegen braucht einer deprimiert sein, falls es beim ersten Mal nicht richtig klappt.

Die einfachste Form des Haare glätten ist und bleibt wohl das Glätten mit dem Glätteisen. auch hierbei ist nur zu beachten dass das Haar trocken sein sollte. Danach nur Strähne für Strähne durch das Glätteisen ziehen und schon wird man den Erfolg sehen können.

Mehr von StyleState