Fünf Kleidungsstücke die du niemals online shoppen solltest

In engen Umkleidekabinen vor viel zu kleinen Spiegeln Klamotten anprobieren, in der Schlange stehen, mit Bargeld bezahlen, Tüten schleppen: Das alles war gestern! Ich bestelle meine Kleider gern online, probiere sie zuhause an und schicke sie – wenn sie nicht passen – bestenfalls kostenlos oder für schmales Geld wieder zurück. Die Auswahl ist im Internet auch größer! Alle Farben, alle Größen, alle Formen. Das einzige, was dir fehlt, ist die persönliche Beratung. Und das ist der Grund, warum es bestimmte Kleidungsstücke gibt, die du nicht online kaufen solltest. Wir haben eine Liste der Dinge, die man nicht im Internet shoppt, für dich erstellt.

1/5 BHs

bra-770156_640
Es ist schon ein Leid. Die richtige Passform im Geschäft zu finden, kann schon eine Herausforderung sein. Aber nur anhand von Fotos und Beschreibungen einen gut sitzenden BH zu finden, der auch noch hält, was er verspricht, ist nahezu unmöglich. Ein BH soll nicht nur deinen Busen fest im Griff haben, er tut auch etwas für deine Silhouette. Spar dir Kosten und Nerven und lass dich im Geschäft beraten.

DEEL DIT ARTIKEL OP:

Loading...