Die 10 besten Haarfarben für Frauen über 40

2/10 Bronde wie Robin Wright

02-Robin-Wright
Wer kann es tragen? Hellhäutige mit kühlem Hautton.

Der Bronde-Look, eine Art Blond mit vielen Nuancen, die bis ins Hellbraun gehen, ist zurzeit schwer angesagt. Die Nuancen von Gold bis Honigfarben harmonieren hervorragend mit einem bläulichen Unterton der Haut und setzen Highlights auf dem Gesicht. Durch den Strähncheneffekt erscheint das Haar dicker. Der Bronde-Look eignet sich für Frauen, die frischer und strahlender aussehen möchten, aber nicht zu weit von ihrem originalen Erscheinungsbild abweichen wollen. Eingefallene Wangen werden mit dieser Farbe auch straffer.

Welche Farbe ist die richtige? Den Bronde-Look zaubert am besten der Friseur. Wer sich trotzdem zu Hause daran wagen möchte: L’Oréal Préférence Glam Lights No. 2 verleiht dem Haar die notwendige Leuchtkraft. Eine speziell entwickelte Highlights-Bürste zaubert natürlich wirkende Strähnchen ins Haar.

Dazu mehr auf der nächsten Seite:

DEEL DIT ARTIKEL OP: